Donnerstag, 7. Juni 2012

Ocean Waves in Arbeit

Im April hatte ich endlich die Ocean Waves in grün-beige-braun fertig genäht und sogar geheftet - leider ist der Quilt immer noch nicht gequiltet, es gibt einfach dauernd anderen Dinge, die getan werden müssen. Aber hier ist mal ein Foto vom gehefteten Quilt, zumindest von einem Viertel - er ist zu groß, als daß ich ihn irgendwo ausgebreitet fotografieren könnte!



Und weil ich gerade so schön beim Fotografieren bin, habe ich noch eben die neuen Stoffe abgelichtet, die in den letzten Tagen bei mir im Shop eingetroffen sind - von Amy Butler über Kaffe Fassett (Free Spirit, Rowan, Westminster Fabrics). Schööööön! Vor einiger Zeit dachte ich noch, neeee, das ist nichts für mich, aber sie gefallen mir besser und besser:


Na, das macht doch Lust zu nähen, oder?!

Kommentare:

  1. Dein Ocean Waves Quilt sieht jetzt schon toll aus - meiner liegt noch zu ca. 1/3 zugeschnitten im Nähkammerl...

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Dein Quilttop ist einfach auch schon zu einem Viertel beeindruckend. Der Quilt wird so groß - schätze ich - dass Du aber wirklich ein Weitwinkelobjektiv zum fotografieren brauchst ;-). Ich wünsche Dir gutes Gelingen beim quilten und Binding annähen. Wieviel Meter das wohl dann sind..12???
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Quilts sind ja wirlich toll.
    Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und fühl mich hier sehr wohl. Werde jetzt öfter hier vorbeischauen, wenn du magst, dann besuch mich doch einfach auf meinem Blog; ich würd mich freuen.

    LG Anne

    AntwortenLöschen