Dienstag, 20. September 2011

Babyquilt

Heute geht ein Babyquilt auf die Reise:

 Baby's Tears

Natürlich habe ich ein Blöckchen verdreht eingenäht, ein Fehler muss ja immer sein, hm? Habe ich aber erst während des Quiltens bemerkt, also bleibt er drin.

1 Kommentar:

  1. Liebe Susanne, also ich suche den Fehler ganz sicher nicht ;-). Der Quilt ist ganz bezaubernd geworden. Ich freu mich für den kleinen Erdenbürger - so ein schönes Geschenk.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen